Sitzweil - Volksweisen ganz ohne Verstärker

PDFDruckenE-Mail
Sitzweil - Volksweisen ganz ohne Verstärker

Lieder und Couplets aus der Oberpfalz ergänzt durch lustige, teils hintersinnige Witze gibt es am Samstag, 22. März 2014, im Kultursaal in Undorf. Dorthin lädt der Musikverein Undorf zur musikalischen Sitzweil ein. Es unterhalten Sie "De Hoaglichn" mit Männergesang und Witzen, die "Zupfa Moidla" mit Frauengesang aus Neustadt an der Waldnaab, die Stubenmusik "auf ZAG" und die Undorfer Blaskapelle. Durch das Programm wird der Landkreisbeauftragte der Volksmusikfreunde, Karl Baumann, führen. Alle Freunde unverfälschter, unverstärkter und nicht zu ernster Volksmusik sind herzlich eingeladen.
Einlass ab 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musikanten werden aber gerne gesehen.

© 2020 - Musikverein Undorf   |  Impressum und Datenschutzerklärung
   
| Dienstag, 11. August 2020 || Designed by LernVid.com; enhanced and embellished by osfr |