Jahr 2022

PDFDruckenE-Mail
Einladung zum Herbstkonzert am 2.10.2022

OF 21.09.2022
 
PDFDruckenE-Mail
Open-Air-Festival "Heimatblosn 2022"

Am 11.09.2022 ab 10 Uhr treffen sich Blasmusikgruppen aus dem ganzen Landkreis Regensburg zu einem Blasmusikfestival.
Beim Prösslbräu in Adlersberg präsentieren sie die volle Bandbreite der Blasmusik, von volkstümlich bis modern.
Dieses Jahr ist auch der Musikverein Undorf vertreten beim Open-Air-Spektakel "Heimatblosn"

OF 29.08.2022
 
PDFDruckenE-Mail
Bericht Serenade MZ vom 2022-08-13

OF 14.08.2022
   
PDFDruckenE-Mail
Impressionen Verabschiedung Pfarrer Forster

Fotos: Markus Ehl

OF 09.08.2022
 
PDFDruckenE-Mail
Serenade vor dem Kultursaal

Am 30. Juli lud der Musikverein zu einer Sommer-Serenade auf den Platz vor dem Kultursaal. Über 200 Musikbegeisterte freuten sich auf die angekündigten "Musical- und Film-Highlights".


Foto: Musikverein

Das große Orchester unter der Leitung von Josef Dietz eröffnete die Serenade mit dem strahlenden "Fanfare for the Common Man" von Aaron Copland, einem Stück, das in verschiedenen Fernsehproduktionen verwendet wurde, und das unsere Flügelhörner und Trompeten gleich zum Anfang so richtig zum Glühen brachte.

Das anschließende "Jurassic Park" erinnerte an den gleichnamigen Film von Steven Spielberg aus dem Jahre 1993. Die Vortragsbezeichnung "misterioso" und ruhige, langsame Passagen kennzeichneten dieses Stück.

Mit "Moment For Morricone" gelangte dann eine Melodienfolge zur Aufführung, die nicht nur bei Fans des Italo-Western einen hohen Wiedererkennungswert erreichte. Speziell die Passage aus "Once upon a time in the West (dt. "Spiel mir das Lied vom Tod") dürfte bei manchen Zuhörern ein gewisses Gänsehaut-Feeling ausgelöst haben.
Überzeugen Sie sich selbst anhand des folgenden Tonbeispiels.


Foto: Musikverein

Mit dem anfänglich leisen, aber dann immer fordernder werdenden Lied "Ich gehör nur mir" aus dem Musical "Elisabeth" begeisterte unsere Gastsängerin Magdalena Meyer-Weissflog Publikum und Orchester.

Es folgte ein Zusammenschnitt von Melodien "James Bond 007", einer der am längsten bestehenden Filmreihen der Filmgeschichte

"Don't Cry For Me Argentina" aus dem Musical "Evita" und "My Heart Will Go On" aus "Titanic" waren zwei weitere Lieder, die unsere grandiose Sängerin Magdalena Meyer-Weissflog emotional und stimmungsvoll interpretierte.

"Maria", "America", "Tonight", "One Hand One Heart", "Something's Coming", "Somewhere" aus "West Side Story" von Leonard Bernstein. Man kennt sie. Hier wurden die einzelnen Stücke zu einem "symphonic Portrait" zusammengestellt. Rhythmisch und dynamisch durchaus anspruchsvoll.

Mit "Selections from Mamma Mia" liess das große Orchester das Konzert ausklingen.


Foto: Paul Neuhoff

Das Orchester bedankte sich mit einer Zugabe "Hey Jude" mit Solostimme für Posaune und Feuerzeuge in der Luft.


Foto: Musikverein

Wein und Zwiebelkuchen waren in ausreichender Menge vorhanden, das Wetter hielt.
Das anschließende Weinfest war sehr gut besucht und dauerte noch bis in die späten Abendstunden.

OF 31.07.2022
   

Seite 1 von 5

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>
© 2022 - Musikverein Undorf   |  Impressum und Datenschutzerklärung
   
| Donnerstag, 06. Oktober 2022 || Designed by LernVid.com; enhanced and embellished by osfr |